So erreichen Sie uns:

28. Juli 2020

EW0603

 

image_print

Exklusive Villen-Wohnung in bester Lage

38640 Goslar

 

       

 

Traumwohnung für gehobene Ansprüche

 

Lage:

Am Fuße des Steinbergs befindet sich diese wunderschöne Villa in bevorzugter stadt- und naturnaher Lage: fußläufig erreichen Sie von hier aus in ca. 5 Minuten sowohl den Goslarer Marktplatz und den Bahnhof als auch die Wiesen und Wälder des Steinbergs mit weiterführenden Wanderwegen bis in den Harzer Nationalpark. Die Nachbarschaft ist geprägt durch weitere ansprechend gestaltete Villen und Wohnhäuser ähnlicher Bauweise.

 

Baujahr:

Die ansehnliche Villa wurde ca. im Jahr 1896 in großzügiger Fachwerkbauweise errichtet und im Jahr 1999 in drei Eigentumswohnungen aufgeteilt. Die hier angebotene Wohnung im 1. Obergeschoss – die sogenannte „Belétage“ mit über 3,20 m Raumhöhe – wurde im Jahr 2018 im Auftrag der heutigen Eigentümer durch Fachfirmen grundlegend saniert und hochwertig neu ausgestattet: durchgehend einheitliche Fußbodengestaltung mit Volleiche-Parkett, Gestaltung der Wände mit von Hand aufgetragenem Lehmputz, Austausch sämtlicher Leitungen, Installation einer modernen Gas-Etagenheiz-Therme, Badsanierung, u.v.m.. Hier wurde im Rahmen eines durchdachten Gesamt-Konzeptes der Begriff „Kernsanierung“ wörtlich genommen und mit viel Gefühl und Stilsicherheit bis in das Detail umgesetzt.

 

Grundstück:

Das 839 m² große Eigentumsgrundstück befindet sich im Gemeinschaftseigentum und bietet neben einer befestigten Zuwegung zum Hauseingang Stellplätze sowie einen ausgesprochen schön angelegten Garten mit altem Baumbestand, farbenfroh bepflanzten Beeten und Ziergehölzen. Der Garten bietet diverse Freisitze, die in einvernehmlicher Absprache den drei Wohneinheiten zugeordnet sind und von den jeweiligen Eigentümern gepflegt und genutzt werden. Das Gartenhaus mit Stromanschluss (Kühlschrank) im hinteren Bereich des Grundstücks wird zu Abstellzwecken gemeinschaftlich genutzt.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

120 m² – 5 Zimmer – Küche – 2 Tageslicht-Badezimmer – „Wintergarten“ – Diele

Zuzüglich Abstellräume im Keller und im Treppenhaus sowie offene Abstellfläche auf dem über eine Treppe begehbaren Dachboden

 

Objektbeschreibung (Wohnung Nr. 2, Obergeschoss):

Bei der Ausgestaltung dieser Wohnung wurde einer konsequenten Weiterführung des äußeren Erscheinungsbildes der Villa viel Bedeutung beigemessen, so dass sich ein qualitativ hochwertiges Gesamtbild mit ganz eigener Identität präsentiert. Das Herzstück der Wohnung bilden die beiden ineinander übergehenden, lichtdurchfluteten Wohnräume mit kleinem Wintergarten und Kaminofen auf einer Fläche von ca. 42 m². Abgehend von der geräumigen Eingangsdiele stehen folgende Räumlichkeiten zur Verfügung: ein Durchgangszimmer (z.B. Ankleide, Büro) mit angrenzendem, gartenseitigem Schlafzimmer, ein weiterer Wohnraum mit Badezimmer „ensuite“, die Küche mit moderner Einbauküche und nebenliegendem Badezimmer. Der wunderschöne, durchgehend ohne Schwellen verlegte Echtholzboden (Parkett Eiche massiv) bringt zusätzliche Ruhe für das Auge und rundet das Gesamtbild dieser Wohnung gekonnt ab.

 

Heizung:

Moderne Gas-Etagenheizung mit neuester Technik

Für Ihr Wohlbefinden befindet sich im Wohnzimmer ein gusseiserner Ofen mit modernem Innenleben. Für den Abzug wurde den Vorschriften entsprechend ein neues Rohr in den Schornsteinzug eingebracht.

 

Stellplatz / Garage:

Ein Stellplatz hinter dem Gebäude nahe dem Hauseingang ist dieser Wohnung zugeordnet.

 

Monatliche Kosten / Hausgeld (ca.-Angaben):

Hausgeld 170 € inkl. Wasser / Abwasser, Müllabfuhr, Grundbesitzabgaben, Versicherung, Gehwegreinigung, Instandhaltungsrücklage, Hausverwaltung, etc.; zuzüglich Gas und Strom nach individuellem Verbrauch, Grundsteuer B ca. 8,50 €

 

Bemerkungen:

Privilegiertes Wohnen ohne Kompromisse im Altbau! Die klar strukturierte Wohnung strahlt viel Ruhe und eine behagliche Atmosphäre auf hohem Niveau aus – mit einem dezent gesetzten modernen Akzent. Gern erhalten Sie weitere Informationen in unserem Büro.

 

Kaufpreis: 349.000 € VB

3 % netto zzgl. gesetzlicher MwSt. zum Zeitpunkt der Beurkundung: 01.07.2020 – 31.12.2020 16 % = 3,48 % / ab dem 01.01.2021
19 % = 3,57 % – jeweils bezogen auf den Kaufpreis und fällig bei notarieller Beurkundung

   

Alle Angaben in unseren Angeboten sind ohne Gewähr, basieren ausschließlich auf Informationen Dritter und wurden nach bestem Wissen erteilt. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben kann daher von uns nicht übernommen werden. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf oder –vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

 

Oben