So erreichen Sie uns:

6. Dezember 2018

EF0769

image_print

Geräumiges Fachwerkhaus im Ortszentrum

37444 St. Andreasberg

 

      

    

 Dauerwohnsitz oder Ferienimmobilie – Sie entscheiden!

 

Lage:

Das hier angebotene Wohnhaus befindet sich im Herzen des Luftkurortes Sankt Andreasberg – einer liebenswerten Bergstadt mit ca. 2000 Einwohnern, die dank ihrer Lage auf einem offenen, lichten Hochplateau die Besucher und Bewohner mit viel Sonne und weiten Aussichten über den Nationalpark Harz verwöhnt. Angebote für Sportbegeisterte oder Erholungssuchende liegen zu jeder Jahreszeit direkt vor Ort: Wander- und Walkingstrecken, Mountainbike-Pisten, Sommerrodelbahn, Hochseilpark, Langlauf- und Abfahrtpisten, u.v.m.. Naheliegende Orte wie Braunlage, Bad Lauterberg oder Goslar ergänzen die Freizeitpalette um attraktive Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und gemütlich-urige Cafés.

 

Baujahr:

Auf massivem Stein und einem kleinen Gewölbekeller wurde das Haus ca. 1924 in traditioneller Fachwerkbauweise errichtet und in den vergangenen Jahrzehnten von den Eigentümern für den Eigenbedarf mit teilweiser Vermietung stets gut instandgehalten: 2011 neue Kunststoff-Isofenster (straßenseitig schallgedämmt) und Anstrich der Holzfassade, 2010 neue Gasheizung mit Brennwerttechnik, eine Grundsanierung mit dem Austausch sämtlicher Rohre und Leitungen, Dämmung der Außenwände, teilweise Elektrik etc. erfolgte ab dem Jahr 1981.

 

Grundstück:

Das Eigentumsgrundstück mit einer Größe von 145 m² ist nahezu vollständig mit dem Haus bebaut und somit äußerst pflegeleicht. Aufgrund der zum Straßenniveau erhöhten Lage „thront“ das Gebäude sozusagen auf dem Eckgrundstück und lässt keine Einblicke in die Fenster zu.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

145 m² Wohnfläche auf 2 Etagen – 7 Zimmer – 2 Küchen (1 x mit „Badbereich“, Dusche) – 2 Tageslicht-Bäder – WC – Diele – Flur – Windfang; zzgl. Heizungsraum, Abstellraum, Kellerraum, ausbaufähiger, großer Dachboden (Harzer Doppeldach)

 

Objektbeschreibung:

Der geschlossene Windfang mit praktischem Zugang zu einem kleinen Abstellraum führt in die Diele des Erdgeschosses mit gradliniger Treppe zur oberen Wohnetage und separat in zwei Wohnräume, das Badezimmer und den Heizungsraum. Das geräumige Wohnzimmer mit Zugang zu einem weiteren Wohnraum verfügt über einen Kaminanschluss und dank einer Wandöffnung über charakteristische Sicht-Holzbalken. Das Badezimmer ist zusätzlich über die dem großen Wohnraum angrenzende Küche zugänglich.

Die obere Wohnebene bietet auf gleicher Fläche zwei getrennte, separat begehbare Wohneinheiten, die ohne großen baulichen Aufwand zu einer großen Wohnung zusammengelegt werden können. Verschiedene Nutzungsvarianten sind somit realisierbar: Eigennutzung der unteren Wohnung und Vermietung der oberen Etage als Ferienwohnungen, Zwei-Familien-Wohnhaus, etc..

Die zahlreichen, dicht nebeneinander gesetzten Fenster auf der Straßenseite garantieren auf beiden Ebenen viel Tageslicht und lichtdurchflutete Räumlichkeiten.

 

Heizung:

Gas-Zentralheizung Baujahr ca. 2010

Wert gemäß Energieverbrauchsausweis 92,3 kWh / (m² * a)

 

Fenster:

Erneuerte Kunststoff-Isofenster, teilweise schallgedämmt

 

Bemerkungen:

Ein typisches Harzer Fachwerkhaus, das in wesentlichen Bereichen bereits modernisiert wurde (Fenster, Heizung, Leitungen, etc.) und heute nach den üblichen Renovierungen flexibel nutzbar ist. Die zentrale Lage sowie das äußerst pflegeleichte Grundstück – eine Freude für „Gartenmuffel“ – sprechen zum Beispiel für eine Nutzung als Ferienimmobilie. Gern zeigen wir Ihnen dieses Objekt persönlich.

 

Kaufpreis: 89.000 € VB zzgl. Courtage

 

 

Oben