So erreichen Sie uns:

28. Februar 2019

EF0775

image_print

Gepflegtes Wohnhaus mit Nebengebäude

38642 Goslar-Oker

 

      

    

Gemütliche Doppelhaushälfte mit viel Platz

 

Lage:

Die hier angebotene Immobilie befindet sich in guter Wohnlage mit aufgelockerter, abwechslungsreicher Bebauung am Rande des Goslarer Stadtteils Oker. Eine gute Anbindung an die Innenstadt sowie diverse Geschäfte für den täglichen Bedarf direkt vor Ort zeichnen die Gegend aus. Zugleich ist der Weg in die Natur nicht weit: Wiesen und Wälder sind in ca. zwei Gehminuten erreicht.

 

Baujahr:

Erbaut wurde das Wohnhaus in Doppelhausbauweise um das Jahr 1925 auf einem Sockel aus massiven Bruchsteinen mit ausgemauerten Fachwerkwänden. Im Erdgeschoss sind baujahresbedingt teilweise geringere Raumhöhen (ca. 1,95 m – 2,10 m) gegeben. Die große Dachgaube auf der Westseite sowie die kleine Gaube Richtung Osten wurden ca. 1978 genehmigt und eingebaut. Seit dem Jahr 1993 wurden zahlreiche wertsteigernde Modernisierungsmaßnahmen für den Eigenbedarf vorgenommen: Dacherneuerung inklusive Schieferverkleidung des Giebels und der Dachgauben (1995), Austausch der Fenster (zuletzt 2000), Austausch der Wasserleitungen (1996), Holzfassade Obergeschoss (2011), Erneuerung der meisten Elektroleitungen (seit 1993), Modernisierung Badezimmer (2012), u.v.m.. Unter den mit Holz bzw. Schiefer verkleideten Bereichen ist die Fassade mit intakten Fassadenplatten aus festgebundenem Asbestzement geschützt.

Das Garagengebäude mit ebenerdigem Abstellraum und gut nutzbarem, nicht ausgebautem Dachboden auf Betondecke wurde 1990 in Massivbauweise errichtet und erfreut jeden Heimwerker und Bastler mit ausreichend Platz für diverse Gewerke. Das Pultdach ist mit Dichtungsbahnen geschützt, die Innenwände und die Beton-Fußböden sind nicht verputzt bzw. nicht belegt. Das Gebäude ist mit Strom versorgt.

 

Grundstück:

Das Eigentumsgrundstück mit einer Größe von 267 m² ist vollständig befestigt und in den nicht bebauten Bereichen gepflastert: über die seitliche Zuwegung ist der Hof zwischen dem Wohnhaus und dem am westlichen Grundstückende gelegenen Garagengebäude bequem befahrbar. Rückseitig ist eine von außen begehbare Terrasse in einfacher Bauweise an das Wohnhaus angebaut.

Die Ausrichtung des Hauses auf dem Grundstück ist perfekt: es grenzt mit der Nordseite an das Nachbarhaus und genießt somit ganztägig Sonne bzw. besten Tageslichteinfall.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

130 m² Wohnfläche auf 3 Etagen – 6 Zimmer – Küche – Bad – Gäste-WC – Diele – Flure

Zuzüglich Nutzflächen im rückseitigen Abstellraum (Anbau ca. 6 m²) sowie im separaten Garagengebäude (70 m² auf 2 Etagen – Garage, Abstellraum, Dachboden)

 

Objektbeschreibung:

Durch einen kleinen, eingefriedeten Vorgarten ist das von rustikalem Bruchsteinmauerwerk geprägte Erdgeschoss begehbar: zu Gunsten der hier etwas niedrigen Raumhöhe wurde vom Flur zum wohnlichen Esszimmer eine Stufe eingebaut. Angrenzend an das Esszimmer befindet sich die Küche mit Zugang über einen weiteren Flur zum Badezimmer mit (fast) ebener, großer Dusche, zum Abstellraum und durch den Hinterausgang auf den Hof. Hier wartet das Nebengebäude mit Garage, Abstellraum und einem über eine Außentreppe bequem begehbaren Dachboden auf weitere Nutzung.

Im Obergeschoss, zugänglich über eine Treppe abgehend von der Eingangsdiele, stehen neben dem Flur drei Zimmer zur Verfügung – im Dachgeschoss dank der beiden Gauben zwei weitere, gut nutzbare Räume.

 

Heizung:

Elektrisch betriebene Einzel-Heizkörper, teilweise Radiatoren; Warmwasser über Durchlauferhitzer

Der Einbau einer Gasheizung ist dank der in der Straße vor dem Haus verlaufenden Gasleitung möglich.

Wert gemäß Energiebedarfsausweis vom 18.03.2019: 136,3 kWh / (m²*a), Effizienzklasse E

 

Fenster:

Überwiegend erneuerte Kunststoff-Isofenster

 

Garage / Stellplatz:

Neben dem im Hintergebäude gelegenen Garagen-Einstellplatz (ca. 3,50 m x 5,01 m = 17,54 m²) sind ca. 2-3 Stellplätze auf gepflastertem Untergrund direkt am Haus vorhanden. Weitere Stellmöglichkeiten bieten sich an der vorbeiführenden Straße.

 

Bemerkungen:

Ein freundliches, in großen Teilen bereits modernisiertes Wohnhaus, das mit dem massiven Nebengebäude über viel Stauraum und Ausbaupotential verfügt. Die Holzverschalung in Kombination mit dem Bruchsteinmauerwerk im Erdgeschoss und den Schiefer-Elementen am Dach verleihen dem Haus einen ganz besonderen Charme. Gern zeigen wir Ihnen das Wohnhaus persönlich.

 

Kaufpreis: 65.000 € VB zzgl. Courtage

 

Oben