So erreichen Sie uns:

25. September 2019

EF0791

 

image_print

Geräumiges Altstadthaus mit zwei Wohneinheiten

38640 Goslar-Altstadt

 

      

 

 Hier erleben Sie Altstadt-Charme pur!

 

Lage:

Das hier angebotene Wohnhaus mit zwei separaten Wohneinheiten befindet sich in zentraler Lage in der oberen Altstadt in einer ruhigen Seitenstraße, die mit ihren individuellen, historischen Fachwerkhäusern den typischen Altstadt-Charme auf ganz besonders schöne Weise ausstrahlt. Alle Annehmlichkeiten der Innenstadt sind bequem fußläufig erreichbar.

 

Baujahr:

Die vorliegenden Baupläne des Erdgeschosses stammen aus dem Jahr 1907. Um das Jahr 1927 wurden ebenfalls in Fachwerkbauweise die beiden oberen Etagen aufgestockt und der Wohnraum erweitert. Im Jahr 1963 erfolgte ein weiterer Umbau. Seit dem Jahr 2000 wurden zahlreiche Modernisierungsmaßnahmen vorgenommen: Erneuerung bzw. Überarbeitung der Fassade (Schiefer, Putz und Holz), Fußböden im Erd- und Obergeschoss, Dämmung des Dachbodens mit Holzverkleidung, Sanierung des Anbaus (Raum für Badezimmer), u.v.m.. Es handelt sich um ein Gruppendenkmal, das mit seiner altstadttypischen Schieferverkleidung wesentlich zum hübschen Gesamtbild der kleinen Straße beiträgt.

 

Grundstück:

Das 130 m² große, vollständig bebaute und damit sehr pflegeleichte Eigentumsgrundstück bietet hinter dem Haus einen von der Straße uneinsehbaren, befestigten Innenhof in südlicher Ausrichtung. Mit z.B. Kübelpflanzen, Gartenmöbeln und ein wenig Geschick lässt sich hier ein idyllischer, privater Außenbereich schaffen. Der Zugang in das Haus, den Teilkeller und in den kleinen Abstellraum im Anbau erfolgt vom Hof.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

Wohnfläche gesamt 166 m², aufgeteilt auf 2 Wohneinheiten:

Erdgeschoss – 68 m² – 3 Zimmer – Küche – Bad – Flur

Ober- u. Dachgeschoss – 93 m² – 4,5 Zimmer – Küche – Bad – WC – Flur – Diele

Zuzüglich Treppenhaus EG (5 m²), Teilkeller (20 m²), Spitzboden (15 m²), Abstellraum Anbau (5 m²)

 

Objektbeschreibung:

Ein schmales Fußgängergässchen schlängelt sich durch die Häuser und führt zum rückseitigen Zugang auf den privaten Hof. Von hier treten Sie ebenerdig in das Treppenhaus mit separatem Zugang in die Erdgeschosswohnung und über eine Treppe in die Wohnung auf den beiden oberen Ebenen. Aufgrund der Herausnahme von Zwischenwänden und dem Einsatz von Trägern stehen großzügige Räume zur Verfügung, die zudem bis in das Dachgeschoss mit einer angenehmen Deckenhöhe punkten. Im Obergeschoss befindet sich das Wohnzimmer mit vier Fensterelementen, ein kleineres Zimmer Richtung Innenhof, die Wohnküche sowie im Anbau das Tageslichtbadezimmer mit Badewanne und Dusche. Über eine feste Treppe ist vom Flur das Dachgeschoss mit gemütlichen Räumlichkeiten zu begehen. Der Spitzboden ist über eine Ausziehtreppe vom oberen Flur erreichbar.

 

Heizung:

Gas-Etagenheizung mit Warmwasser – je eine Therme für das Erdgeschoss und für das Ober- und Dachgeschoss

 

Fenster:

Überwiegend erneuerte Kunststoff-Isofenster

 

Bemerkungen:

Ein sehr gepflegtes, in weiten Teilen bereits modernisiertes Wohnhaus, das sich für die Vermietung – dauerhaft oder als Ferienobjekt – als auch für den Eigenbedarf bestens eignet. Die ruhige Lage im Zentrum inmitten ansprechender Fachwerkhäuschen spricht zudem für diese Immobilie – Altstadt pur! Die Wohnung im Erdgeschoss ist langjährig vermietet, die obere Wohnung wird frei übergeben.

 

Kaufpreis: 135.000 € VB zzgl. Courtage

 

Oben