So erreichen Sie uns:

14. November 2019

EF0793

 

image_print

Wunderschönes, klassisches Massiv-Haus

38640 Goslar-Steinberg

 

       

 

Schöner Wohnen in bevorzugter Lage

 

Lage:

In einer der begehrtesten Lagen der Stadt befindet sich das hier angebotene Wohnhaus in fußläufiger Nähe zum Zentrum sowie zur Natur des Steinbergs. Individuelle Wohnhäuser und herrschaftliche Stadtvillen prägen die Nachbarschaft und vermitteln ein besonderes Wohngefühl.

 

Baujahr:

Das hübsche Wohngebäude mit einem nahezu quadratischen Baukörper wurde im Jahr 1924 in solider Massivbauweise (bis zu 50 cm gemauerte Außenwände) auf einem Vollkeller errichtet und in den folgenden Jahren vorteilhaft erweitert: 1929 Anbau einer Garage mit aufgesetzter Terrasse (Vergrößerung Garage 1968), 1952 Anbau eines Badezimmers im Erdgeschoss, ebenfalls in Massivbauweise. Modernisierungen haben laufend stattgefunden, so dass sich heute ein sehr ansprechendes Wohnhaus mit gesunder Grundsubstanz und nur kleineren, üblichen Instandhaltungsarbeiten präsentiert. Zuletzt wurde vor wenigen Jahren das gesamte Dach mit einer klassischen Fledermausgaube und einer Spitz- bzw. Dreiecksgaube grundlegend erneuert und gedämmt.

 

Grundstück:

Das 661 m² große Eigentums-Eckgrundstück ist von zwei Seiten begeh- und von einer Seite zusätzlich befahrbar. Das Grundstück umgibt das Haus von allen Seiten und bietet in westlicher Richtung abseits der Straße eine kleine, geschützte Rasenfreifläche, die samt Holz-Schuppen zum Spielen, Grillen u.v.m. einlädt.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

Insgesamt 319 Wohn- und Nutzfläche mit folgender Aufteilung:

Wohnung Hochparterre – 83 m² – 3 Zimmer – Küche – Badezimmer – sep. WC – Diele

Wohnung Obergeschoss – 84 m² – 3 Zimmer – Küche – Badezimmer – Diele

Terrasse (auf der Garage) mit 24 m² Grundfläche zu ¼ angerechnet

Dachgeschoss (40 m²) vollständig ausgebaut mit Zimmerchen, Bad, Flur

Treppenhaus und Vorflur (9 m²), Vollkeller (80 m²), Garage (17 m²)

Zuzüglich separates Holzhaus im Garten (14 m²)

 

Objektbeschreibung:

Das derzeit als 2-Familienhaus genutzte Gebäude verfügt praktischerweise über zwei separate Eingänge: von Süden über einen kleinen Vorflur direkt in die untere Wohnung und rückseitig von der Gartenebene in den Hausflur mit Zugang in beide abgeschlossenen Wohneinheiten. Vom mittleren Treppenabsatz besteht ein Zugang auf die große Terrasse oberhalb der Garage. Auch das mit drei gemütlichen Räumchen sowie einem Badezimmer ausgebaute, zu Wohnzwecken nutzbare Dachgeschoss ist separat über das Treppenhaus erreichbar. Der ursprüngliche Grundriss wurde für die Nutzung als großzügiges Einfamilienhaus mit wohnlichem Treppenhaus konzipiert und lässt sich ohne große, bauliche Aufwendungen (Herausnahme von Leichtbauteilen, Türöffnungen) wiederherstellen.

Eine Besonderheit stellt das unregelmäßig geschnittene Eigentumsgrundstück dar, das einen gemütlichen, von den Häusern geschützten Gartenbereich bereithält.

 

Heizung:

Gas-Etagenheizungen

 

Fenster:

Holz-Isofenster, im Dachgeschoss Kunststoff-Isofenster

 

Garage / Stellplatz:

Eine ebenerdig von der Straße befahrbare Garage wurde an die Nordseite des Hauses angebaut und bietet zugleich die Basis für eine großzügige Dachterrasse. Vor der Garage können zusätzlich 1-2 Fahrzeuge abgestellt werden.

 

Bemerkungen:

Ein sehr ansprechendes Haus, das sich für die Eigennutzung mit teilweiser Vermietung (aktueller Zustand) und auch für die Nutzung als großes Einfamilienhaus bestens eignet. Wohnen in bevorzugter Lage in einem freistehenden Massivhaus mit neuem Dach und überschaubarem Modernisierungsaufwand – überzeugen Sie sich persönlich. Gern vereinbaren wir mit Ihnen einen Besichtigungstermin vor Ort.

 

Kaufpreis: 325.000 € VB zzgl. Courtage

 

Oben