So erreichen Sie uns:

24. Januar 2020

EF0797

image_print

Sehr schönes, geräumiges Massivhaus aus 1. Hand

38644 Goslar-Hahndorf

 

        

 

Endlich Platz für alle!

 

Lage:

In einem leicht erhöht liegenden Wohngebiet mit Blick auf das Harzer Panorama befindet sich das hier angebotene Wohnhaus im beliebten Goslarer Ortsteil Hahndorf. Kindergarten, Grundschule sowie einige Geschäfte befinden sich direkt vor Ort – sämtliche Einkaufsmöglichkeiten sind in Goslar bequem in 5 Fahrminuten erreichbar. Über die B6 und weiterführende Bundesstraßen bzw. Autobahnen besteht zudem eine gute Anbindung nach Wernigerode, Braunschweig, Hannover, etc.

 

Baujahr:

Das Gebäude wurde in den Jahren 1969 / 1970 im Auftrag der heutigen Eigentümer in bewährter Massivbauweise (30 cm Außenwände, etc.) errichtet und seitdem durchgehend für den Eigenbedarf genutzt und entsprechend instandgehalten (z.B. Erneuerung der Sanitärobjekte, der meisten Fenster, etc.). Bei der Bauausführung und der Grundrissgestaltung wurde ein hohes Augenmerk auf Qualität und Wohnkomfort gelegt: eine sehr großzügige, durchdachte Raumaufteilung, die – nach erfolgtem Ausbau des ursprünglich nur teilausgebauten Dachgeschosses und Einrichtung einer Einliegerwohnung im Untergeschoss – sowohl eine Nutzung als geräumiges Einfamilienhaus und auch als Wohnhaus mit 3-4 Wohneinheiten zulässt.

Im Jahr 1974 erfolgte der Bau einer massiven Doppelgarage mit Abstellraum und im Jahr 1998 der Anbau eines Wintergartens zwischen Garage und Wohnhaus. Die Wohnräume im Dachgeschoss wurden 2001 mit einer Loggia weiter aufgewertet. Das gesamte Gebäude ist sehr gepflegt und weist augenscheinlich neben den üblichen Renovierungsarbeiten in folgenden Bereichen einen gut kalkulierbaren Handlungsbedarf aus: Elektrik, Wintergarten (leichte, aber gleichmäßige Absenkung), Feuchtigkeit im Kellergeschoss an der nördlichen Gebäudeecke.

 

Grundstück:

Sowohl das Wohngebäude mit Wintergarten als auch die Garage sind vollständig eingerahmt von dem 970 m² großen Eigentumsgrundstück mit rückseitigem Garten in südöstlicher Ausrichtung. Die Fläche vor dem straßenseitigen Eingangsbereich als auch vor der Garage ist großzügig gepflastert bzw. mit Platten belegt – ebenso wie der Weg zu dem separaten Eingang der Einliegerwohnung im Untergeschoss.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

Wohnfläche gesamt 240 m² mit folgender Aufteilung:

Erdgeschoss – 129 m² – 4 Zimmer – Küche – Badezimmer – Gäste-WC – Diele – Windfang; zuzüglich Wintergarten ca. 22 m²

Dachgeschoss – 111 m² – 4 Zimmer – Küche – 2 Bäder – Flur – Balkon (5,60 m² zu ¼ angerechnet); derzeit auf eine 3-Zi.-Wohnung mit separater Küche und ein 1-Zi.-Appartement mit Küchenzeile aufgeteilt

Nutzfläche 126 m² im Untergeschoss – Einliegerwohnung mit 2 Zimmern, Küche, Bad, Flur – Hauswirtschaftsraum – Vorrats- / Abstellraum – Heizungsraum – Öllagerraum – Flur

 

Objektbeschreibung:

Das Wohnhaus verfügt neben einer angenehmen Ausstrahlung über mehrere Eigenheiten, die es von anderen Angeboten – insbesondere diesen Baujahres – positiv abheben: eine sehr großzügige Wohnfläche (129 m²) auf einer Ebene im Erdgeschoss mit vier wirklich geräumigen (17 m² – 35 m²), vielseitig nutzbaren Zimmern und separater Küche mit angrenzendem Wintergarten, drei Ausgänge auf die rückseitige Terrasse und in den Garten, ein lichtdurchflutetes, vollständig ausgebautes Dachgeschoss mit Loggia, eine völlig separat liegende Souterrainwohnung, insgesamt vier Badezimmer, u.v.m.. Das bereits jetzt seit dem Baujahr bestehende, offene Raumgefühl mit viel „Luft zum Atmen“ kann durch Wandöffnungen (nach vorheriger Prüfung durch einen Statiker) noch optimiert und vollständig an moderne und individuelle Wohnansprüche herangeführt werden.

 

Heizung:

Öl-Zentralheizung, Baujahr 1999, mit Warmwasser-Aufbereitung

Wert gemäß Energiebedarfsausweis vom 18.07.2014: 233,5 kWh / (m²*a)

 

Fenster:

Überwiegend erneuerte Kunststoff-Isofenster (2000 – 2016)

 

Garage / Stellplatz:

Seitlich des Wintergartens und bequem ebenerdig von der Straße befahrbar steht eine Doppelgarage mit 2 Toren und gepflastertem Vorplatz zur Verfügung.

 

Bemerkungen:

Ein solides Wohnhaus aus erster Hand macht sich immer bezahlt – die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen sind in dem Kaufpreis bereits berücksichtigt. Ein Neubau in dieser Größenordnung auf einem gut gelegenen, knapp 1.000 m² großen Eigentumsgrundstück würde auch unter Berücksichtigung der notwendigen Investitionen ein Vielfaches kosten! Überzeugen Sie sich selber von den Vorzügen dieser besonderen Immobilie – vereinbaren Sie einfach einen persönlichen Termin vor Ort mit uns.

 

Kaufpreis: 285.000 € VB zzgl. Courtage

 

Oben