So erreichen Sie uns:

22. April 2020

WG0108

 

image_print

Über 900 m² Wohn- und Gewerbefläche im Zentrum

38640 Goslar-Altstadt

 

       

 

1.149 m² Grundstück mit Stellflächen inklusive!

 

Lage:

Der hier angebotene Gebäudekomplex besteht aus einem 2- bzw. 3-stöckigen Vorder- und einem Hinterhaus sowie mehreren eingeschossigen Gebäuden im hinteren Grundstücksbereich. An einer einspurigen Straße in Richtung Marktplatz gelegen, eignet sich die Anlage sowohl zum Wohnen als auch für einen Geschäftsbetrieb. Fußläufig sind sämtliche Geschäfte, der Goslarer Bahnhof, gastronomische und kulturelle Angebote bequem erreichbar. Parkplätze stehen auf dem eigenen Grundstück ausreichend zur Verfügung.

 

Baujahr:

Das Baujahr des vorderen Gebäudes wird auf ca. 1730 geschätzt; die hinteren Gebäude sind ca. ab dem Jahr 1880 in Fachwerkbauweise entstanden. Seit dem Jahr 1986 wurde es von den heutigen Eigentümern in Teilbereichen modernisiert und gut vermietet. Das Dach des Vorderhauses wurde ca. 1991 erneuert, 1992 der Giebel mit Schiefer verkleidet. Das mittlere Haus wurde mit einer Klinkerfassade neu gestaltet. Die Fenster an der Straßenfront wurden im Jahr 1997 durch neue, hochwertige Holzfenster ersetzt. Der Großteil des Gebäudeensembles wurde zuletzt ab ca. 1996 für die Nutzung durch eine Bildungseinrichtung mit mehreren Unterrichtsräumen hergerichtet und steht heute leer. Fünf Wohneinheiten sind aktuell vermietet, ebenso eine größere Gewerbefläche im hinteren Bereich. Eine Wohneinheit im Vorderhaus bedarf einer grundlegenden Sanierung.

 

Grundstück:

Das 1.149 m² große Eigentumsgrundstück ist vollständig mit den Gebäuden und Hofflächen bebaut und über eine seitlich am Vorderhaus vorbeiführende Zufahrt gut befahrbar. Die gepflasterten Freiflächen vor dem Mittelgebäude und im hinteren Bereich des Grundstücks bieten zahlreiche Stellplätze für Fahrzeuge.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

Insgesamt ca. 899 m² Wohn- und Nutzfläche zzgl. 69 m² Lager- / Werkstatt

Vorderhaus – 362 m² – Erd-, Ober-, Dachgeschoss – 5 separate Wohn- / Nutzeinheiten – zuzüglich großer Dachboden (Harzer Doppeldach)

Mittelhaus – 249 m² – Erd-, Ober-, Dachgeschoss – 1 separate Wohn- / Nutzeinheit – zuzüglich Werkstattraum mit 43 m²

Hintergebäude – 288 m² – Erdgeschoss – diverse Einheiten – zuzüglich Lagerraum mit 26 m²

 

Objektbeschreibung:

Aufgrund der Nutzung durch eine Bildungseinrichtung ist der Großteil der Räume zu Unterrichts- und Schulungszwecken sowie in großzügig offener Weise gestaltet worden: das Erdgeschoss des Vorderhauses, das mittlere Gebäude sowie die zahlreichen Räumlichkeiten im hinteren Komplex. Zudem sind ausreichend WC-Anlagen vorhanden. Im Ober- und Dachgeschoss des Vorderhauses befinden sich vier separate Wohneinheiten, von denen eine modernisiert werden muss und leer steht, und der große, ausbaufähige Dachboden.

Das mittlere Gebäude verfügt über einen separaten Eingang und lässt sich sehr gut als eine großzügige Einheit nutzen: nach entsprechendem Umbau (Badezimmer, Küche) zu Wohnzwecken oder im jetzigen Zustand für gewerbliche Modelle. Die ebenerdigen Räume im hinteren Bereich des Grundstücks gruppieren sich um einen gepflasterten, ebenfalls befahrbaren Hof und sind über mehrere Zugänge zu betreten. Ein Teilbereich ist derzeit an eine soziale Einrichtung vermietet.

 

Heizung:

Gas-Zentralheizung für die hinteren Gebäude; Gas-Etagenheizungen im Vorderhaus

 

Garage / Stellplatz:

Das Grundstück bietet ausreichend Fläche für mehrere Fahrzeuge. Die in den hinteren Gebäuden befindlichen, ehemaligen Garagen wurden zu Nutzräumen ausgebaut. In der Durchfahrt zum hinteren Hof steht ein überdachter Stellplatz zur Verfügung.

 

Bemerkungen:

Ein sehr interessantes, einmaliges Investitions-Objekt inmitten der Altstadt, das aktuell mit der Vermietung von nur 38 % (ca. 366 m²) der insgesamt vermietbaren Fläche (ca. 968 m²) ca. 21.400 € im Jahr erwirtschaftet. Hinzu kommen die für die Altstadt sehr großzügigen Stellflächen für Fahrzeuge, die die Erträge zusätzlich steigern könnten. Alternativ bietet sich die Immobilie mit ihren zahlreichen Räumlichkeiten auch für die (teilweise) Eigennutzung als Wohn- und Geschäftshaus an.

 

Kaufpreis: 539.000 € VB

4 % netto zzgl. gesetzlicher MwSt. zum Zeitpunkt der Beurkundung: 01.07.2020 – 31.12.2020 16 % = 4,64 % /
ab dem 01.01.2021 19 % = 4,76 % – jeweils bezogen auf den Kaufpreis und fällig bei notarieller Beurkundung

 

Alle Angaben in unseren Angeboten sind ohne Gewähr, basieren ausschließlich auf Informationen Dritter und wurden nach bestem Wissen erteilt. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben kann daher von uns nicht übernommen werden. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf oder –vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

 

Oben