So erreichen Sie uns:

31. Mai 2022

WG0114

 

image_print

Leben und Arbeiten im Herzen der Natur

06502 Thale OT Allrode

    

Großzügiges Gästehaus in einmaliger Lage

 

Lage:

Die Lage der hier angebotenen Immobilie ist mit wenigen Worten zu beschreiben: absolut idyllisch! In der Nachbarschaft befindet sich lediglich ein kleines, erhöht liegendes Wochenendhausgebiet, über das auch eine der Zufahrten erfolgt, und sehr viel Wald und Natur pur. Über einen einfachen, nicht befestigten, aber befahrbaren Weg abgehend von einer Ortsstraße ist ein weiterer Zugang gegeben. Die einmalige Lage an einer unbefestigten Straße garantiert Ruhe pur!

Die naturbelassene Umgebung mit zahlreichen Wanderwegen durch den wild-romantischen Ostharz fasziniert zahlreiche Erholungssuchende und auch die Bewohner. Einkaufsmöglichkeiten jeglicher Art finden Sie nach 20 Fahrminuten im ca. 16 km entfernten Thale. Viele Sehenswürdigkeiten und Angebote für diverse Freizeitaktivitäten sind ebenfalls kurzfristig erreicht.

 

Baujahr:

Das Gebäude wurde um das Jahr 1928 um die ursprüngliche Wassermühle aus dem 17. Jahrhundert herum errichtet und später (ca. 1969) um einen rückseitigen Anbau erweitert. Ein seitlicher, 2-geschossiger Anbau mit Dachgeschoss wird bisher nur als Lager genutzt und bietet auf ca. 200 m² weiteres Ausbaupotential. Weiterhin befinden sich auf dem Grundstück ein Garagen- / Abstellgebäude, eine ehemalige Remise (heute: Abstellraum mit gemütlich überdachter Terrasse), ein „Gartenhaus“ auf einer kleinen Plattform am Hang und 3 freistehende, heute baufällige Häuschen, die vor langer Zeit als Ferienunterkünfte angeboten wurden. Der gesamte Komplex wurde viele Jahre als Ferienheim genutzt und nach anschließendem Leerstand im Jahr 2000 grundlegend saniert, umgebaut und nutzbar gemacht zum Zwecke eines Beherbergungsbetriebes mit Eigentümerwohnung und Frühstücksraum.

In den vergangenen 10 Jahren wurden durch die heutigen Eigentümer weitere Modernisierungsmaßnahmen durchgeführt: Erneuerung des Daches inkl. Dämmung des Hauptgebäudes und Großteil der Elektrik (2014), Erneuerung der Fenster (2010 – 2015), Heizungsanlage (2013 / 2016), u.v.m.. Selbstverständlich wurden alle Ferienwohnungen und Gästezimmer laufend renoviert und mit handwerklichem Geschick sowie einem guten Gefühl für Wohlfühl-Details aufgewertet. Zuletzt wurden in der großen Ferienwohnung im Erdgeschoss das Badezimmer und der Fußboden nebst Dämmung erneuert. Heute präsentiert sich ein modern-gemütliches Refugium, das sofort nutz- und bewohnbar ist und zugleich Spielraum für eigene Ideen samt Erweiterungspotential bietet.

 

Grundstück:

Das Gebäude befindet sich auf einem ca. 17.000 m² großen Eigentumsgrundstück, das sich zusammensetzt aus 893 m² Gebäude- und Freifläche sowie einem großen, weitgehend ebenen Bereich, der im Grundbuch als – nicht bebaubare – „Sport- und Erholungsfläche“ sowie „Holzung“ bezeichnet wird und von einem kleinen, natürlichen Bachlauf (gehört nicht zum Eigentum) durchquert wird. Weiterhin sind zwei separat in der nahen Umgebung liegende, derzeit ungenutzte Grundstücke mit 4.044 m² („Landwirtschaftsfläche“) und 1.291 m² („Holzung“) im Kaufpreis enthalten.

 

Wohn- / Nutzfläche (ca.-Angaben):

Insgesamt stehen 571,70 m² (zuzüglich Teilkeller und diverse Nebengebäude) auf 3 Etagen zur Verfügung, die wie folgt genutzt werden:

 

Erdgeschoss – 2 Ferienwohnungen mit 115,20 m² und 33,10 m² – sonstige mit gesamt 90,70 m²: Frühstücksraum, Sanitäranlagen, Eingangsdiele, Hauswirtschaftsraum, Abstellraum

Obergeschoss – 2 Ferienwohnungen mit 79,00 m² und 63,40 m² – Eigentümerwohnung mit 60,40 m² – Treppenhaus 14,90 m²

Dachgeschoss – 4 Doppelzimmer mit insgesamt 93,50 m² – Flur und Treppenhaus 21,50 m²

 

Die an Feriengäste vermietbare Fläche beträgt somit 384,20 m² für maximal 27 Personen, die eigengenutzte Wohnfläche 60,40 m². Alle Gäste-Räume verfügen über private Badezimmer und zusätzlich über 6 voll ausgestattete Küchen, die im Kaufpreis bereits enthalten sind.

 

Objektbeschreibung:

Die vier Ferienwohnungen und die vier Doppelzimmer sind alle lichtdurchflutet, bieten ausreichend freundliche Rückzugsmöglichkeiten, die besondere Atmosphäre des Hauses zu erleben und abseits des Alltags zur Entspannung zu finden. Jeder einzelne Raum wurde mit viel Liebe zum Detail individuell gestaltet und lädt auch zu längeren Aufenthalten ein. Das Haus richtet sich an Selbstversorger, die dennoch auf ein leckeres Frühstück (kein Gastronomiebetrieb) im gemütlichen Frühstücksraum nicht verzichten möchten. Die einzelnen Ebenen sind über zwei separat begehbare Treppenhäuser miteinander verbunden, so dass viel Privatsphäre gegeben ist.

In der warmen Jahreszeit lädt ein großer Außenbereich mit Terrassen, Freisitzen und einem Grillplatz samt Outdoor-Ofen zu einmaligen Erlebnissen ein. Ein herrlicher Ort für Eigentümer und Gäste, der in eine außergewöhnlich naturverliebte Umgebung eingebettet ist.

 

Heizung / Technik:

Öl-Zentralheizung (Baujahr ca. 2013, Ölkessel ca. 2016)

Wert gemäß Energie-Bedarfsausweis vom 09.04.2022: 174,54 kWh / (m²*a), F

 

Das Gebäude ist an die Strom- und Frischwasserversorgung angeschlossen; die Abwasserentsorgung erfolgt vorschriftsmäßig (Baugenehmigung aus dem Jahr 2000) über eine vollbiologische Kleinkläranlage (Baujahr ca. 2009).

 

Garage / Stellplätze:

Auf dem Grundstück direkt am Hauptgebäude sind ausreichend Stellplätze vorhanden. Weiterhin steht ein einfaches Garagengebäude mit mehreren Räumen zur Verfügung.

 

Bemerkungen:

Das Gästehaus ist vollständig ausgestattet und wird bis zum Verkauf weiterhin aktiv bewirtschaftet. Die Übernahme des Inventars ist Verhandlungssache.

Einmalige Naturerlebnisse, Entspannung, Besinnung auf das Wesentliche und viel Ruhe an einem weitläufigen, lichtverwöhnten Ort bietet Ihnen und gern auch Ihren Gästen diese einmalige Oase inmitten der Harzer Wälder. Die gemütlichen und zugleich modernen Räumlichkeiten eröffnen zahlreiche Möglichkeiten, die Vorzüge dieser schönen Umgebung intensiv zu genießen. Schauen Sie sich diese besondere Immobilie persönlich an – und finden Sie Ihren persönlichen Lebenstraum!

 

Kaufpreis: 729.000 € VB

 

Nachweis-/Vermittlungsprovision: netto 2,00 % vom Kaufpreis zzgl. der gesetzlichen MwSt. 19 % =
2,38 % verdient und fällig mit Abschluss eines notariellen Kaufvertrags, zahlbar vom Käufer.

 

Alle Angaben in unseren Angeboten sind ohne Gewähr, basieren ausschließlich auf Informationen Dritter und wurden nach bestem Wissen erteilt. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Angaben kann daher von uns nicht übernommen werden. Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkauf oder –vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

 

Oben